Go to Top

Sommer auf Rügen

  • Mohn im Gerstenfeld
  • Schwan
  • Impressionen
  • Stubbenkammer
  • Stubbenkammer
  • Stubbenkammer
  • Stubbenkammer
  • Strohballen
  • Impressionen von Rügen
  • Steilküste auf Rügen
  • Sonnenuntergang
  • Schwan
  • Rudern
  • Radtouren auf Rügen
  • Pferde
  • Moritzburg auf Rügen
  • Mohnwiese
  • Möven
  • Impressionen von Rügen
  • Radwanderweg nahe Middelhagen / Lobbe
  • Kornblumen
  • Impressionen

Sommer auf Rügen

Einen besonderen Reiz hat der Sommer auf Rügen. Inmitten unberührter Natur, direkt am Großen Jasmunder Bodden befinden sich die  Banzelvitzer Berge.

Das Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit Halbinsel Liddow und Banzelvitzer Berge ist ein 1088 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Umliegende Ortschaften sind Neuenkirchen und Rappin. Geschützt wird ein Ausschnitt der nordrügenschen Boddengewässer, der eine große Vielfalt an Lebensräumen aufweist und ein wichtiges Rast- und Brutgebiet für die Vogelwelt darstellt. Die namensgebenden Bestandteile sind der Tetzitzer See im Westen, die Halbinsel Liddow im zentralen Teil und die Banzelvitzer Berge im Ostteil des Naturschutzgebietes. Der Tetzitzer See ist durch den Liddow-Strom mit dem Großen Jasmunder Bodden verbunden.

Alle Aktivitäten können Sie  rund um in Ihrem Urlaubsort und in nächster Umgebung wahrnehmen. Radtouren, Reiten, Kutschenfahrten, Baden am flachen Natursandstrand, Wassersport wie z. B. Segeln, Kanu fahren, Kiten, Surfen sind in direkter Nähe möglich.

In der Hauptsaison können Sie direkt am Campingplatz an Surf- & Kite Kursen teilnehmen. Die Surf- & Kiteschule Rügen Kite bietet hierfür die besten Möglichkeiten direkt vor Ort oder Sie können Surf– oder Kitekurse direkt online zu buchen.

Sommer auf Rügen

Frühlingserwachen
Visit Site

Sommer

Herbst
Visit Site

Winter
Visit Site